Ich po­litisiere gern; mit Herzblut und Leidenschaft, Energie und Engagement. Ich bin unbequem, mutig – gleichzeitig kompromissbereit, konsensorientiert-pragmatisch. Als langjähriger Einwohner­­rat / Gross­rat habe ich fundierte Legislativ-Erfahrung und politisches Geschick, mit breiter Vernetzung.

Im Zentrum meiner Politik stehen Mensch und Umwelt. Als Ingenieur weiss ich, welche Bedeutung Arbeit, Leistung, Energie und soziale Sicherheit innerhalb ökonomischer Systeme haben und was die Wirtschaft für Voraussetzungen braucht, um wirken zu können. Ich bin standfest und scheue Auseinandersetzungen nicht; für bessere Lösungen lohnt es sich zu kämpfen – für unsere und für zukünftige Generationen unseres Landes!

Ich nehme gerne politische Anliegen entge­gen, welche auf dem Herzen liegen. Ich will Weitblick und Umsicht in die Politik bringen.

Aktuelle Beispiele:

Sorge um das Trinkwasser (Vorstösse im Grossrat und im Einwohnerrat Brugg)

Der Brugger SP-Politiker Martin Brügger macht sich stark für eine aktive und umfassende Information über die Qualität.

Die Brugger Bevölkerung verdient eine transparente, differenzierte und periodische Berichterstattung über die Qualität des Trinkwassers, stellt SP-Einwohnerrat Martin Brügger fest. Die Stadt soll, fordert er, mindestens halbjährlich informieren, insbesondere über den Chlorothalonil-Gehalt.

«Trinkwasser ist unser wichtigstes Gut», führt Brügger in der Begründung seines Postulats aus. Eine mögliche Verunreinigung mit Fremdstoffen gebe Anlass zur Sorge.

 

 

https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/brugg/einwohnerrat-sorgt-sich-um-trinkwasser-es-ist-unser-wichtigstes-gut-136000382?utm_source=shared-twitter&utm_medium=shared&utm_campaign=Social%20Media

Stadt Brugg

Postulat – Martin Brügger, Angelika Curti, Konrad Zehnder, Julia Grieder und Adriaan Kerkhoven

5. April 2019

Der Stadtrat wird aufgefordert bei der Abwasserbewirtschaftung sicherzustellen, dass konform der Wegleitung des Bundesamts für Umwelt (BAFU) „Gewässerschutz bei der Entwässerung von Verkehrswegen“ vorgegangen wird. Bei Entwässerungsprojekten ist die Wahl im Variantenvergleich fundiert (spezifisch) zu begründen. Gegebenenfalls ist der generelle Entwässerungsplan (GEP) anzupassen, um den langfristigen Umgang mit Regenwasser zu optimieren.

Mehr lesen

SP Aargau – Martin Brügger

SP Aargau – Martin Brügger

So bin ich: vernetzt, pragmatisch, engagiert, erfahren, unbequem – und vielseitig. Ich setze mich ein für Natur, Verkehr, Energie, Bildung, Kultur, Arbeitsmarkt, Sozialwesen, Sicherheit und Sport.

Mehr lesen

Stadt Brugg

Einwohnerrat Brugg

Mehr lesen

Aargauer Grossrat

Aargauer Grossrat

Mehr lesen

SP Bezirk Brugg

SP Bezirk Brugg

Die SP Bezirk Brugg entstand aus der Fusion aller Ortssektionen im Bezirk. Neben den zentralen Gremien (Co-Präsidium, Vorstand) arbeiten Arbeits- und Ortsgruppen an lokalen oder spezifischen Themen. Alles zur SP Bezirk Brugg finden Sie auf den nächsten Seiten.

Mehr lesen

Stadt Brugg

Landschaftskommission

Die Landschaftskommission wurde im Jahr 2004 als aktive Unterstützung für die Betreuung der Naturschutzzonen und Schutzobjekte vom Stadtrat eingesetzt. Sie setzt sich zusammen aus je einem der drei lokalen Naturschutzorganisationen, des Forstbetriebes der Ortsbürgergemeinde, des Werkdienstes, der Abteilung Planung und Bau sowie einem Stadtratsmitglied (Vorsitz).

Mehr lesen